Bachblüten

Die Bachblütentherapie ist eine sanfte Naturheilmethode, bei dem die energetischen Muster und Eigenschaften der Pflanze mit dem Beschwerdebild des Patienten verglichen werden. Diese sanfte Wirkung auf den Organismus bewirkt, dass die Bach-Mittel auch Vitamine für die Seele und für die Gesamtheit des Geistes und des Körpers genannt werden. Sie unterstützen uns bei der Wiederherstellung des seelischen Gleichgewichtes sowie der inneren Orientierung und verbessern dadurch auch unsere körperlichen Beschwerden.

Dr. Ewald Bach entwickelte sein Blütensystem als Umstimmungs- und Ausleitungstherapie. In der heutigen Zeit wird sie auch als aktive Entwicklung und zur Erhaltung der Gesundheit gesehen.

 

>> weiter zur Eigenbluttherapie